Broschüre anfordern Einschreibung für 2018 läuft

Ein Teil der Bewerber für das Schwerpunktstudium Musik Business hat schon erste Erfahrungen mit einer Band und sucht eine professionelle Qualifikation. Andere wollen gerne im Künstlermanagement arbeiten.

Das Musikbusinessstudium ist vielseitig. So ist es auch ein “Musikproduktionsstudium, ein Musikmanagementstudium, ein Künstlermanagementstudium etc. …”

Sie erfahren, wie die Musik-Produktion abläuft – und dazu gehört nicht nur die Aufnahme im Tonstudio.

Entscheidend ist z.B. auch, wie spüre ich als A&R (Artist and Repertoire) Manager neue Trends auf und entwickle daraus ein Konzept für einen Künstler oder eine Band. Wie vermarkte ich Musik, welche Tätigkeiten warten auf mich bei einem Musik Label, was gibt es bei Urheberrecht und Markenrecht zu beachten, wie sieht professionelles Künstlermanagement aus, was ist wichtig bei der Konzeption und Organisation von Musikevents.

Interessant ist auch: wie sollen wir firmieren (GmbH, KG,…), was muss ich wissen, wenn ich Mitarbeiter beschäftige, wie sieht es aus mit Steuern und Abgaben und noch vieles mehr.

Mit einer derart umfassenden Qualifikation können die Absolventen nahezu jede Herausforderung annehmen.

Musik Business ist mein Traum. Und das Management ist die Vernunft.

Weiter