Broschüre anfordern Einschreibung für 2018 läuft

Was haben Absolventen zu bieten?

Um den Erwartungen, die für Beschäftigungen im internationalen Umfeld gestellt werden, zu entsprechen, reicht sicherlich nicht einfach ein Diplom.

Absolventen der Europa Akademie – School of International Business können deshalb eine gut sortierte Bewerbungsmappe vorlegen:

1) Diploma der Europa Akademie München in “Internationales Management – Event / Tourismus”
2) Bachelor of Arts in Business Studies (University of South Wales, optional) *
3) Arbeitszeugnis eines Unternehmens aus der Praxisphase (Inland)
4) Arbeitszeugnis eines ausländischen Unternehmens aus der Praxisphase (Ausland)
5) Zertifikate über die Projektarbeit und zusätzliche Leistungen
6) Als Aufbau nach dem Bachelor: Master in International Business and Management (MSc, UK)

EAM / Event / Tourismus Internationales Management
image-140
EAM / Event / Tourismus Internationales Management

Diese Unterlagen belegen eindrucksvoll die Qualifikation des Bewerbers.

In diesem Zusammenhang darf natürlich nicht verschwiegen werden, dass das persönliche Profil eines Bewerbers von besonderer Bedeutung ist.

* Übrigens: Die Anerkennung akademischer Grade von staatlichen britischen Hochschulen ist von einem Austritt aus der EU (Brexit)  nicht betroffen.
Was betroffen sein könnte wären Erasmus-Programme, da diese Fördergelder von der EU stammen. Unsere Auslandssemester waren aber nie an Erasmus gebunden.
Es gibt also keine Brexit-Auswirkungen auf die Studienprogramme der EAM.

 

Weiter